Produktbegleitende Dienstleistung

  • Zivilrecht - gewerblicher Rechtsschutz - Wettbewerbsrecht

    sind Dienstleistungen, die zur Ergänzung des Angebotes durch freiwillige oder obligatorische, selbstständige oder unselbstständige Leistungen die von Anbietern zur Erhöhung des Produktnutzens für einen oder mehrere Nachfrager angeboten werden. Bunte, Kartellrecht 1. Auflage 2003, S. 7

Teilen