juristi. Dienste, Sammlungen und Services aus Greifswald

juristische Dienste, Sammlungen und Services

Kleine weiße Friedenstaube, fliege übers Land; allen Menschen, groß und kleinen, bist du wohlbekannt.

Du sollst fliegen, Friedenstaube, allen sag es hier, dass nie wieder Krieg wir wollen, Frieden wollen wir.

Fliege übers große Wasser, über Berg und Tal; bringe allen Menschen Frieden, grüß sie tausendmal.

Und wir wünschen für die Reise Freude und viel Glück; kleine weiße Friedenstaube, komm recht bald zurück.

[Erika Schirmer]

Letzte Aktivitäten

  • sophme

    juristi.kon Fachbegriff
    Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 03.05.2022 – IX R 7/21 entschieden, dass die Überführung eines Wirtschaftsguts vom Betriebsvermögen in das Privatvermögen keine Anschaffung i.S. des § 6 Abs. 1 Nr. 1a Satz 1 EStG darstellt.
  • sophme

    juristi.kon Fachbegriff
    Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Beschluss vom 26.09.2022 – XI B 9/22 (AdV) entschieden, dass Umsätze aus dem Betrieb von Geldspielautomaten auch nach der zum 01.07.2021 in Kraft getretenen Gesetzesänderung für virtuelle Automatenspiele umsatzsteuerpflichtig sind.
  • sophme

    juristi.kon Fachbegriff
    Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 01.09.2022 - IV R 13/20 entschieden, dass die sachliche Gewerbesteuerpflicht eines Grundstückshändlers frühestens mit dem Abschluss eines Kaufvertrages über eine erste Immobilie beginnt. Erst durch den entsprechenden Kauf sei er in der Lage, seine Leistung am Markt anzubieten.
  • sophme

    Hat den juristi.kon-Eintrag 5 AZR 336/21 - Versetzung ins Ausland erstellt.
    juristi.kon Fachbegriff
    Der Arbeitgeber kann aufgrund seines arbeitsvertraglichen Direktionsrechts den Arbeitnehmer anweisen, an einem Arbeitsort des Unternehmens im Ausland zu arbeiten, wenn nicht im Arbeitsvertrag ausdrücklich oder den Umständen nach konkludent etwas anderes vereinbart worden ist. § 106 GewO begrenzt das Weisungsrecht des Arbeitgebers insoweit nicht auf das Territorium der Bundesrepublik Deutschland. Die Ausübung des Weisungsrechts im Einzelfall unterliegt nach dieser Bestimmung allerdings einer Billigkeitskontrolle.
  • Für das Erreichen des Schwellenwertes, ab dem nach den Bestimmungen des Manteltarifvertrags für die Zeitarbeit ein Anspruch des Arbeitnehmers auf Mehrarbeitszuschläge besteht, sind nicht nur die tatsächlich geleisteten Arbeitsstunden, sondern auch genommene Urlaubsstunden zu berücksichtigen.
  • sophme

    Hat den juristi.kon-Eintrag § 050 StGB erstellt.
    juristi.kon Fachbegriff
    Zusammentreffen von Milderungsgründen
  • sophme

    Hat den juristi.kon-Eintrag § 049 StGB erstellt.
    juristi.kon Fachbegriff
    Besondere gesetzliche Milderungsgründe
  • sophme

    Hat den juristi.kon-Eintrag § 048 StGB erstellt.
    juristi.kon Fachbegriff
    (weggefallen)
  • sophme

    Hat den juristi.kon-Eintrag § 047 StGB erstellt.
    juristi.kon Fachbegriff
    Kurze Freiheitsstrafe nur in Ausnahmefällen
  • sophme

    Hat den juristi.kon-Eintrag § 046b StGB erstellt.
    juristi.kon Fachbegriff
    Hilfe zur Aufklärung oder Verhinderung von schweren Straftaten

juristi.kon