Staatsform

  • öffentliches Recht - Verfassungsrecht - Staatsrecht

    Unter Staatsform ist die rechtliche Grundordnung eines Staates zu verstehen, in dem die staatliche Herrschaft organisiert (Herrschaftsform) und die Staatsgewalt ausgeübt (Regierungsform) wird. Nach dem Träger der Staatsgewalt werden die Monarchie, die Aristokratie, die Demokratie, die Republik und die Diktatur voneinander unterschieden.

Teilen