Ordnungs- und Koordinierungsfunktion

  • Wettbewerbsrecht - wettbewerbsfunktionale Abwägung - ökonomische Wettbewerbsfunktion

    ist eine ökonomische Wettbewerbsfunktion. Hier koordiniert der Wettbewerb die Einzelentscheidungen der Wirtschaftssubjekte und lenkt die Produktionsfaktoren in die jeweils effizienteste Verwendungsart. (H.-J. Bunte, Kartellrecht 2003, § 1 S. 4)

Teilen